Sportcoaching

Freude ist die grösste Antriebskraft für Motivation, Leistungssteigerung und Performance

Es gibt viele gute Gründe, um Sport zu treiben:
Gesundheit, Attraktivität, Spass, Gemeinschaftserlebnis, gesellschaftlicher und finanzieller Erfolg und letztlich die Gehirn-Fitness.
Das Ziel des wingwave-Sportcoachings besteht darin Sport-Stress in Bewegungsfreude und Leistungssteigerung zu verwandeln.
Die Steigerung positiver Emotionen dient sowohl für den Freizeit- also auch für den Leistungssport als Motivationskonzept.

Ich unterstütze Sie mit psychologischem und neuro-biologischem Knowhow sowie gezieltem Stress- und Emotionsmanagement.
Mögliche Bereiche:

  • Motivation
  • Mentalfitness
  • Belief-Coaching
  • Leistungssteigerung und Perfomance
  • Stressreduktion
  • Lösen von Blockaden, z.B. nach Unfall, Verletzung, bei unerklärlichen Ängsten, 'Lampenfieber' etc.
  • Körpergedächtnis und Schmerz

Begonnen wird mit der Bearbeitung der Stresserinnerung, auf welche die Verankerung der positiven Erlebnisse erfolgt.
In Erinnerung ist uns vielleicht der „Befehl“ des Stillsitzens während der Schulzeit, den es zunächst zu neutralisieren gilt.
Im nächsten Schritt stehen die ressourcevolle „emotionale Aufladung“ sowie die Motivation durch „Top-Wert“- und „Belief-Coaching“ im Vordergrund.
Das wingwave-Sportcoaching wirkt nicht nur Stress reduzierend und dadurch Leistungs steigernd, vielmehr kann ich Ihnen auch bei
Sportverletzungs- oder Wettkampfstress auf den richtigen Weg helfen und Leistungsblockaden lösen.
Oftmals ist sportlicher Erfolg mit körperlicher und seelischer Gesundheit verknüpft, sodass das Coaching gerne mit medizinischer Unterstützung vernetzt wird.
Wichtig ist mir vor allem, Sie bei Ihrem sportlichen Herzenswunsch „abzuholen“ und so Ihr individuelles Leistungsvermögen zu optimieren.


Methodik:

wingwave Kurzzeit-Coaching sowie Mittel und Erkenntnisse aus der Motivationspsychologie und der Kommunikation.

Interessiert?

Sie erreichen mich unter: (+41) 71 669 32 61

Beispiele zur Vorgehensweise