Magic Words

Stresswörter entstressen - Ressourcenwörter verstärken
Der minutenschnelle Abbau von Blockaden und Aufbau von Ressourcezuständen

Wer kennt sie nicht, die Macht der Wörter, die alleine schon beim Aussprechen, Denken oder Zuhören Gefühle und Reaktionen auslösen? Mit Magic Words erlernen und erleben Sie eine Methode, die Energie dieser Macht positiv für persönliche und berufliche Lebensziele zu nutzen. Dazu nutzen wir aktuelles Wissen zu den Gehirnfunktionen.
Wörter sind in unserem Kopf keine abstrakten Begriffe, sondern mit Bildern und persönlichen Vorstellungen verbunden, die sich mit bestimmten Mitteln bewusst verändern lassen. Wörter können uns verletzen, demotivieren, bremsen. Aber Wörter können uns auch ermutigen, Kraft verleihen und dafür sorgen, dass wir unsere Ziele konsequent verfolgen. So bekommt etwa der Kandidat einen klaren Kopf, fühlt sich stark und einfallsreich, wenn das Wort PRÜFUNG fällt. Das Wort MIGRÄNE wirkt befreiend und entspannend. Die „verzauberte“ Steuererklärung erzeugt ein Gefühl von Tatkraft und Schaffensdrang – die Formulare sind im Handumdrehen ausgefüllt. Statt zu hindern oder bremsen, erzeugen Wörter plötzlich willkommene und stärkende Reaktionen.

Gezielte Gehirnbenutzung

Die Methode ist so einfach wie wirksam und kann auf die unterschiedlichsten Bereiche angewandt werden.
Sie wirkt über eine gezielte Gehirnbenutzung und die direkte Ansprache unseres Nervensystems. Innerhalb einer Minute schon kann der Verwandlungserfolg körperlich getestet werden, da das Gehirn den Effekt sofort auf die Körperreaktion überträgt. So sind die Stresswirkungen innert Kürze spürbar verschwunden.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Zuverlässiges Selbstbewusstsein und Ich-Stärkung
  • Kommunikation und erfolgreiche Beziehungen
  • Teambuilding und Mitarbeitermotivation
  • Blockaden auflösen: belastende Emotionen/ Erfahrungen neutralisieren und positive generieren; Ressourcen aufbauen
  • Arbeitshilfen für die Entwicklung/ Umsetzung individueller Ideen
  • Zukunftsgestaltung, professionell wie privat, z. B. Sport, Projekte, Karriereschritte, Gesundheit
  • vertiefte Eigenwahrnehmung
  • körperliches Wohlbefinden
  • Unterstützung von Heilungsprozessen
  • für Kinder und Studierende
  • für Sportler

Sie lernen, diese Methode für Ihr eigenes Lebensmanagement einzusetzen und können damit - wo immer erwünscht - auch andere Menschen unterstützen, beruflich wie privat.
Geeignet für Einzelcoachings oder workshops (bis zu 20 Teilnehmende, darüber in Co-Leitung).

Link: wingwave

>> zurück