FÜHRUNGSCOACHING

Führen geht um Beziehungen und um Vertrauen

Führen geht zuerst um Menschen und erst danach um Management und Prozesse. Wer gut führt, ist offen für Herausforderungen auf der zwischenmenschlichen Ebene und bereit sich weiterzuentwickeln und Neues anzuwenden.
Ich zeige Ihnen, wie Sie Vertrauen herstellen und sich selber und Ihre Mitarbeitenden bestmöglich fördern und motivieren können.


Authentisch: Sie und Ihre Führungspersönlichkeit

Ich setze immer zuerst auf der persönlichen Ebene an: Wie Sie auftreten, führen und motivieren, beginnt bei Ihrer Persönlichkeit. Unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Fähigkeiten, persönlichen Ziele und Ihrer eigenen Ethik entwickeln Sie den auf Ihre Person abgestimmten Führungsstil, der wirklich zu Ihnen passt und mit dem Sie sich wohl fühlen.

Stärken und Schwächen

Schwächen, jeder hat sie, keiner mag sie.
Sie beweisen Mut und Stärke, indem Sie sich eigene Schwächen eingestehen - und entsprechend handeln.
Keine Authentizität ohne Ehrlichkeit mit sich selber!


Kompetent. Adäquat. Flexibel.

Sie verbessern Ihr Selbstmanagement, agieren sicher und situativ adäquat.
Sie bewahren sich die notwendige Flexibilität. Im Denken wie im Handeln.

Krisenintervention und notfallpsychologische Beratung

Oft wird sie unterschätzt.

Schnelle Hilfe zum richtigen Zeitpunkt kann viel ersparen: wertvolle Zeit, Lebensenergie, Burnout , Teamstress, drohenden 'Klimawandel' oder Mobbingrisiko. Ich unterstütze Sie gerne  - auch wenn es schon 5 vor 12 ist.
Als langjähriges Mitglied des Care Teams Thurgau kann ich Sie auch in psychologischen Notfällen gut beraten.

Aspekte meiner Vorgehensweise

Ich integriere Erkenntnisse und Mittel aus Neurobiologie, Psychologie und Kommunikation, mit besonderem Fokus auf Wahrnehmung, Emotionsmanagement und Handlungssteuerung.



IM FOKUS


Age Diversity

Wie Sie die Kommunikation zwischen den Generationen  verbessern.


Schon in verschiedenen Teams kann die Kommunikation intern stark variieren, wenn dann noch eine Vielfalt an Generationen mitspielt, ist es sehr wichtig, dass Sie wissen, was Sie ganz konkret beachten müssen und ein Bewusstsein dafür entwickeln. Sie müssen eine Vorstellung davon haben, wie sich die verschiedenen Generationen unterscheiden - Generation Z tickt anders als die Millennials oder die Baby Boomers.  Da hilft es, wenn Sie sich bewusst sind, in welchen Bereichen Missverständnisse entstehen können und welchen Kommunikationskanal Sie am besten einsetzen.

Solches und ähnliches Know-how kann ich Ihnen gerne vermitteln, kontaktieren Sie mich einfach!

+4171 669 32 61


Aspekte der emotionalen Intelligenz in der Mitarbeitermotivation

Die 5 Leadership-Skills, die Sie brauchen, um Ihre Mitarbeitenden dazu motivieren, ihr Bestes zu geben.

1.     Empathie

2.     Verletzlichkeit

3.     Geduld

4.     Demut

5.     Grosszügigkeit

Gemeinsam erarbeiten wir, was in Bezug auf Leadership genau darunter verstanden wird und wie wir diese Fähigkeiten einerseits so anpassen, dass Sie sich zu 100 % wohl fühlen damit und andererseits auch darauf achten, dass sie nicht missbraucht oder falsch eingesetzt werden.

Wenn Sie interessiert sind, Genaueres darüber zu erfahren, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!


Interessiert?

Bei Fragen bin ich gerne für Sie da, rufen Sie an:

(+41) 071 669 32 61

wingwave jetzt auch als Training

wingwave Training – das Training für Beruf und Alltag, Burnout-Prophylaxe für Firmen, Teams, Private

Aktive Balance – mitten im Leben!

Die acht Einheiten des wingwave Trainings:

Modul 1: Stress lass nach! Wie wirkt das wingwave Training?
Modul 2: emotionale Balance – den Stress abfliessen lassen
Modul 3: Gesundheit durch positive Emotionen
Modul 4: Bewegungsfreude und Sportmotivation
Modul 5: Konsummanagement bei Gier, Kaufrausch und Medien-Sog
Modul 6: ressourcenvolle Selbstmotivation
Modul 7: aktives Selbstmanagement: Stressimpfung und Flow
Modul 8: gelassen Kommunizieren

Zeitlicher Rahmen pro Modul:  2-3 Stunden, je nach Gruppengrösse und Bedarf.
Die Module können nach Bedarf auch einzeln gebucht oder im Coaching angewandt werden.
Und gerne halte ich zu den Themen auch Referate.


Mehr zu wingwave: METHODEN

Buchtipp: Rudolf Steiger, 'Menschenorientierte Führung' und 'Zuhören, Fragen, Argumentieren' .