(+41)071 669 32 61

Von Mut, Loslassen und Hoffnung

Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen und vergrub sie in meinem Garten. Als der Frühling wiederkehrte – im April – um die Erde zu heiraten, da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.

 Khalil Gibran


 herbstzeitlose-3713426_1920jpg

VON MUT, LOSLASSEN UND HOFFNUNG 

 

DIE HERBSTZEITLOSE

Jedes Jahr, wenn sich die ersten Blüten wieder zeigen,
kommt bei mir eine leichte Wehmut auf.
Der Sommer ist vorbei...

Aber dann denke ich,
wie schön doch dieser Name ist,
zeitlos,
im ewigen Kreislauf.

Die Herbstzeitlose mit ihrem Spiegelbild dem Krokus,
das Versprechen des Frühlings,
immer dabei...



Der Lauf des Lebens.
Es geht ums Loslassen und um Hoffnung - Dinge, die uns viel abverlangen und uns aber auch reich beschenken können. Für beide brauchen wir Mut.


Was also möchten Sie heute loslassen, dem ewigen Kreislauf übergeben - und welche Angst muss erst überwunden werden?


Was wird dadurch befreit, welche Hoffnung kann aufkeimen?


Und wieviel Mut braucht es dazu?


Vielleicht weniger als Sie denken...
Ich wünsche gutes Gelingen beim Entdecken und würde mich freuen, von Ihren Erfahrungen zu hören!

 Feather printjpg