Befreiung von belastenden Emotionen – Nutzung verborgener Ressourcen

Was ist wingwave®?

Wingwave – EMDR im Coaching – ist eine höchst effektive Kurzzeit-Methode, die schnell und nachhaltig wirkt. 

Ballast wird entsorgt, die innere Balance wiederhergestellt, Stärken werden gefördert.
Die Methode zeichnet sich aus durch ihre pragmatische und alltagsfreundliche Vorgehensweise und setzt da ein, wo Probleme beginnen: im Gehirn.
Seit 2010 arbeite ich mit Wingwave und es eröffnen sich immer wieder neue Möglichkeiten und Einsatzbereiche – das Potenzial ist noch längst nicht ausgeschöpft!


Und ganz persönlich nenne ich Wingwave "emotionale Flurbereinigung" - oder "gesund jäten"...

"Oft kosten uns Altlasten und widrige Umstände viel zu viel wertvolle Energie, die wir anderswo weit besser nutzen könnten. Das muss nicht sein und lässt sich mit geringem Aufwand ändern, damit Sie Ihr Leben in grösstmöglicher Freiheit leben können." fe

Wie funktioniert wingwave®?

Das Coaching besteht aus zwei Phasen:

Phase 1 

Die Stressreduktion ­– Befreiung von negativen Emotionen

  • Wir machen einen Check und finden heraus, ob, wo und wann Stresserlebnisse aus der Vergangenheit, Gegenwart oder in der Zukunft Ihr Leben und Handeln beeinträchtigen. Ihr eigener Stressverarbeitungsprozess wird angeregt und emotionaler Druck abgebaut.
    Am Ende der Phase 1 fühlen Sie sich wieder ausgeglichen und belastbar.

(* EMDR : Eye Movement Desensitization and Reprocessing, eine von Dr. Francine Shapiro entwickelte traumabearbeitende Therapiemethode)

Phase 2

Der Ressourcenaufbau – verborgene Ressourcen nutzen 

  • Eigene Stärken werden erkannt, gefördert und gezielt eingesetzt. Dabei geht es insbesondere um Wahrnehmung, Werte, Einstellung und Verhalten.
    Sie wissen genau, was Sie wollen und sind motiviert, es auch zu tun. 
    Ihre Lebensfreude und Ihre Widerstandskraft nehmen zu, Sie haben mehr Energie und Vertrauen in sich selbst.

Die Anwendungsbereiche:

Befreien 

  • Umgang mit schwierigen Lebenssituationen, beruflich wie privat
  • Angst- und Stressreduktion (Prüfungsangst, Flugangst, Geburtsvorbereitung, Alleinsein etc.) 
  • Lösen von Blockaden und Leistungshemmern
  • Selbstzweifel 
  • Traumaverarbeitung und Bewältigung belastender Erfahrungen, z.B. Trauerbewältigung 
  • Beziehungskrisen, im Einzel- oder Paar-Coaching 
  • Burnout-Risiko, depressive Phasen, Entscheidungsschwierigkeiten 
  • Krankheit, Unfall, chronische Beschwerden, Rehabilitation 
  • Lebensprägende Veränderungen wie Eltern werden, Pensionierung, Alter 
  • Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit 
  • Ungesunde Verhaltensweisen: Rauchen, Essstörungen, Alkoholprobleme oder andere Abhängigkeiten, Internetsucht

Fördern 

  • Prävention und Gesundheitsförderung auf der körperlichen, psychischen und emotionalen Ebene 
  • Ressourcenaufbau, Entscheidungen treffen, Zielumsetzung 
  • Vorbereitung auf kommende Aufgaben wie Präsentationssicherheit 
  • Selbstwert und Selbstvertrauen 
  • Mentalfitness und Motivation 
  • Kommunikation und Konfliktstabilität 
  • Belief-Check, Befindlichkeits-Check

Wann ist die Wirkung spürbar?

Wirkung: Bereits nach der ersten Sitzung spüren Sie eine deutliche Erleichterung.

Dauer: Um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen, reichen in der Regel 2 - 5 Sitzungen.

Achtung! Für einen optimalen Ressourcenaufbau für kommende Aufgaben melden Sie sich am besten 6 Wochen vorher.

In welcher Form gibt es Wingwave?

Als Einzel-Coaching für Erwachsene, Kinder und Jugendliche 

Als erweitertes Coaching für Paare oder Teams 

Als Training für berufsbezogenes Stressmanagement

Kann es präventiv eingesetzt werden?

Ja, und ob, das ist der Königsweg! Dafür gibt es den allgemeinen Befindlichkeitscheck.

Eine regelmässige Überprüfung findet und entkräftet (neutralisiert) versteckte Energiefresser und unbewusste Motivationskiller

So bleiben Sie leistungsfähig, gesund und motiviert!

Interessiert?

Dann rufen Sie an, um mehr zu erfahren (+41) 071 669 32 61 oder schreiben Sie mir.

Kontakt aufnehmen

Wie genau?

Die Methodenelemente: Wissenswertes zur Methode finden Sie hier: 

 Wingwave-Methode

 Beziehungskompetenz

 Wingwave Training

Wingwave für Kinder und Jugendliche

Wenn etwas nicht stimmt 

Eltern spüren meistens, wenn ihrem Kind etwas fehlt. Zum Beispiel daran, dass ihr Kind schweigsam wird und sich zurückzieht, sich nicht sehr lange konzentrieren kann, dass es aggressiv oder unruhig und ständig in Bewegung ist, oder dass es in der Schule zu Leistungeinbrüchen oder Konflikten kommt. 


Coaching für Ihr Kind 

wingwave® bewährt sich nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei folgenden spezifischen Problemen von Kindern:

  • Schulstress: Mitschüler, Lehrer, Schulweg, Mobbing, Ausgrenzung
  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, Leistungsdruck, Prüfungsangst 
  • Angeknackstes Selbstvertrauen 
  • Verhaltensauffälligkeiten wie Aggression, Wutanfälle, Unnahbarkeit, Rückzug 
  • Ängste: Trennungsangst, nächtliche Angst, Angst vor Zahnarztbesuch usw.
  • Familiäre Probleme, z.B. Trennung/Scheidung oder Tod der Eltern, Patchwork-Familie, krankes Familienmitglied
  • Krankenhauserfahrungen
  • Psychosomatische Diagnosen wie Neurodermitis, Bettnässen, Allergien
  • Identifikationsfindungsprozesse
  • Hochsensibilität, Hochbegabung, ADHS

Wie Ihr Kind von wingwave® profitieren kann: 

  • Mehr Ausgeglichenheit
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Es lernt, sich mitzuteilen
  • Bessere Beziehungen
  • Förderung spezieller Stärken und Fähigkeiten 

Vorgehensweise: 

Die jeweiligen Techniken werden kindgerecht angepasst, der Zugang ist spielerisch, die Kinder werden ermuntert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Zentral sind zudem das Bestimmen von Zielen und das konsequente Feiern erreichter Ziele.

Systemischer Ansatz

Es geht beim Coaching von Kindern immer auch um den Umgang innerhalb der Familie und deren bestimmte Verhaltens- und Kommunikationsmuster.

Möchten Sie mehr wissen?
Dann rufen Sie an, um mehr zu erfahren (+41) 071 669 32 61 oder schreiben Sie mir.