Arbeitsweise

Gezielte Unterstützung  neurowissenschaftliche Basis


Kernelement des Coachings ist die sorgfältig vorbereitete REM-Intervention*, die Synchronisation der beiden Gehirnhälften mittels geführter Augenbewegungen.
Sie aktiviert Ihr eigenes Stressverarbeitungssystem, bewirkt einen spürbaren Stressabbau und stellt Ihre innere Balance wieder her.
*siehe Wingwave/EMDR

Zuverlässiger Ressourcenaufbau  nachhaltige Wirkung


Sie wissen, was gut ist für Sie, was Ihnen wirklich wichtig ist und worauf Sie achten müssen.
Sie erkennen Ihre eigenen Stärken und lernen, wie Sie Ihre Ressourcen optimal nutzen.
Auf Dauer.

Das Resultat

Ihre Stressresistenz verbessert sich deutlich, Motivation, Selbstvertrauen und Lebensfreude nehmen zu.
Ihr Leistungsvermögen kehrt zurück.
Erfahrungsgemäss reichen 3 bis 5 Sitzungen, um ein Thema erfolgreich zu behandeln.

Kurzzeit-Coaching oder Begleitung

Sie haben die Wahl, manchmal reicht eine zeitweilige Unterstützung, manchmal lohnt sich eine Prozessbegleitung:
Etwa wenn es um Ressourcenaufbau, Verhaltensänderungen, Selbstwert, Kommunikationsstil, Zielrealisierung und ähnliches geht.
Oder wenn sich die äusseren Umstände einer Krise länger hinziehen und immer wieder Kraft kosten

Methodenvielfalt - optimal und individuell eingesetzt

Im Coaching verwende ich als Hauptmethode Wingwave und setze individuell verschiedene Methoden sowie Mittel aus der Psychologie, den Neurowissenschaften und der Kommunikation ein.